Geisterfahrer auf der Autobahn

Wieder ist ein Geisterfahrer auf der A73 unterwegs gewesen – diesmal auf Höhe der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg. Eine Familie sah dort gestern (25.8.) gegen 17.50 Uhr einen Kleintransporter auf dem Anschlussast Richtung Rödental fahren. Eigentlich ist dieser für den Verkehr nach Neustadt vorbehalten. Dank der schnellen Reaktion des Familienvaters am Steuer kam es nicht zu einem Unfall. Wer hat den Falschfahrer ebenfalls gesehen oder wurde durch ihn gefährdet? Es soll sich um einen Kleintransporter mit weißem Fahrerhaus und grauem Planenaufbau gehandelt haben. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Coburg (09561 645 0).