Gemeinsamer Schlachthof in der Region?

Ein gemeinsamer Schlachthof für die Region Kronach-Kulmbach-Coburg-Lichtenfels-Südthüringen. Den hat der Kronacher Obermeister der Metzgerinnung, Eberhard Kraus im Gespräch mit der Neuen Presse ins Spiel gebracht. Zwar sei der aktuelle Schlachthof noch etwa zehn Jahre betriebsfähig, allerdings stehe er wirtschaftlich nicht so gut da. Er plädiert für einen zentralen Schlachthof in kommunaler Führung, etwa im Gebiet rund um Redwitz im Kreis Lichtenfels. Von dort seien die Wege für alle Kunden annährend gleich, so Kraus. Der Kronacher Landtagsabgeordnete Baumgärtner begrüßt die Diskussion um einen zentralen Schlachthof, jedoch solle er seiner Ansicht nach im Landkreis Kronach stehen.