Gestohlene Fahrräder gesucht und Rauschgift gefunden

Die Lichtenfelser Polizei hatte einen Hinweis auf gestohlene Räder in Schney bekommen. Bei der Überprüfung schlug den Beamten aber starker Cannabis-Geruch entgegen, der 28-jährige Verdächtige gab der Polizei Marihuana, Amphetamin und das entsprechende Zubehör. Auch im Stockwerk darüber, in dem der 27-jährige Bruder wohnt, roch es verdächtig nach Cannabis. Auch dieser Mann war kooperativ und gab seine restlichen Drogen der Polizei. Gestohlene Fahrräder wurden nicht gefunden.