Gesundheitsamt Sonneberg bekommt wieder Hilfe von der Bundeswehr

Das Sonneberger Gesundheitsamt bekommt erneut Hilfe von der Bundeswehr. Ab Freitag werden sie fünf Soldaten und ein Sanitätsoffizier beim Pandemie-Management unterstützen. Sie sollen Kontakte nachverfolgen, Fälle dokumentieren und medizinisch beraten. Bereits im Juli hatte das Landratsamt für acht Wochen Unterstützung von der Bundeswehr erhalten.