Giftköder beim Gassi gehen gefunden

Giftköder in Föritztal – Am Mittwoch entdeckte eine Spaziergängerin beim Gassigehen mit ihrem Hund in einer Wiese am Neuen Weg in Mupperg im Kreis Sonneberg einen Giftköder. Ob das Tier einen Teil des Köders geschluckt hatte, blieb unklar. Die Polizisten suchten den näheren Bereich nach weiteren Ködern ab. Finden konnten sie keine. Hundehalter werden gebeten, in dem Bereich besonders aufmerksam zu sein und Hunde an der Leine zu führen.