© Matthias Balk

«#Gillamoosdahoam»: Freie Wähler senden live aus Abensberg

Abensberg/München (dpa/lby) – Politischer Gillamoos per Livestream im Internet: Als erste Partei haben die Freien Wähler sich entschieden, ihre Bierzeltreden trotz der Corona-Krise durchführen zu wollen. Dazu soll am 7. September etwa die Rede von Parteichef und Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger ab 10.00 Uhr live aus dem niederbayerischen Abensberg im Netz übertragen werden.

«Weil der Gillamoos und damit der traditionelle politische Stammtisch in diesem Jahr wegen der belastenden Corona-Pandemie ausfällt, wollen wir aber nicht ganz auf den politischen Gillamoos verzichten», schreibt die Partei unter «#Gillamoosdahoam» auf einer eigens eingerichteten Internetseite. «Wir nutzen neue Chancen, um mit den Menschen in Verbindung zu bleiben», sagte Aiwanger, der seit Jahren als Redner in Abensberg auftritt. Reden sollen auch Kultusminister Michael Piazolo und Generalsekretärin Susann Enders.

Im April war das Volksfest Gillamoos in Abensberg wegen der Pandemie abgesagt worden. Das immer Anfang September stattfindende Volksfest mit rund 700-jähriger Tradition im Landkreis Kelheim ist dafür überregional bekannt, dass am letzten Festtag in den verschiedenen Bierzelten Spitzenpolitiker bei zeitgleichen Kundgebungen auftreten.