Gleich zwei Radunfälle im Raum Coburg

Am Mittwoch hat es gleich 2 Radunfälle im Raum Coburg gegeben. Auf der Coburger Frankenbrücke stieß ein 41-Jahre alter Radler mit einem Auto zusammen. Er fuhr – entgegen gesetzt der Fahrtrichtung – auf dem Radweg in Richtung Anger, kam vom Radweg ab und kollidierte frontal mit einem Auto. Mit leichten Verletzungen kam der Radfahrer ins Krankenhaus. Auch in Neustadt verletzte sich eine Radfahrerin. Sie stürzte beim Abbiegen in die Jean-Paul-Allee und kam mit Hand und Kopfverletzungen ins Krankenhaus.