Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Gleitschirmflieger stürzt ab und bleibt in Baum hängen

Ein Gleitschirmflieger ist im Allgäu abgestürzt und in einem Baum hängengeblieben. Der 51-Jährige war am Sonntag bei Bolsterlang (Landkreis Oberallgäu) ohne Probleme gestartet und zunächst auch geflogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus unerklärlichen Gründen verlor er dann aber an Höhe und blieb auf 20 Metern Höhe in einem Baum hängen. Die Bergwacht konnte ihn bergen, der Mann blieb unverletzt.