Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gleitschirmfliegerin wird bei Absturz schwer verletzt

Bei der Landung ist eine Gleitschirmfliegerin im Landkreis Oberallgäu abgestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die 59-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit. Ursache für den Absturz am Donnerstag im Bereich der Mittelstation der Nebelhornbahn in Oberstdorf war demnach vermutlich ein Bedienfehler der Frau. Sie stürzte den Angaben zufolge aus zehn Metern Höhe ungebremst zu Boden.