Grasland-Feuerindex im RadioEINS-Land: Wert klettert auf Warnstufe 4

In den kommenden Tagen sollte man keine Autos oder heißgelaufenen Motoren auf Wiesen abstellen oder Glasscherben liegenlassen. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, steigt der Grasland-Feuerindex in den bayerischen Teilen des RadioEINS-Landes ab morgen (10.5.) bis auf die zweithöchste Warnstufe vier. Erst am Freitag sinkt der Wert wieder auf die Warnstufe drei. Das gilt außerdem für den Landkreis Hildburghausen.