© Matthias Balk

Greuther Fürth holt Ruman für U23 zurück

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth holt Trainer Petr Ruman für seine Amateure zurück. Wie der Tabellenletzte der Bundesliga am Montag mitteilte, löst der frühere Kleeblatt-Profi zum Jahreswechsel bei der U23 Dominic Rühl ab. Ruman (45) hatte die Mannschaft schon von 2018 bis 2021 betreut und war danach zu Türkgücü München gewechselt. Dort war nach nur neun Drittligapartien Schluss.

Rühl hatte die U23 der Fürther erst seit Sommer betreut. Zudem steigt Roberto Hilbert (37) auf und wird neuer Trainer der Fürther U19. Der frühere Nationalspieler löst Marco Ried ab.

«Diese Entscheidungen haben nicht nur etwas mit dem Tabellenstand zu tun», äußerte Nachwuchsleiter Mirko Reichel. «Wir wollen stetig vorankommen und unsere Weiterentwicklung forcieren.» Ruman kenne die Spielvereinigung und das Nachwuchsleistungszentrum «sehr gut, deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Roberto ist auch schon lange bei uns im NLZ und kann jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere machen.»

© dpa-infocom, dpa:211227-99-515661/2