Brandstiftung in Crock: Wohnhaus unbewohnbar

Erst gab es einen lauten Knall, dann stand das Haus in Flammen. In Crock im Kreis Hildburghausen ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurden vor Ort Beweismittel gefunden, die auf Brandstiftung schließen lassen. Ein fremdenfeindliches oder politisches Motiv kann nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen werden. Jetzt ermitteln die Beamten, ob die Ursache im privaten Bereich zu suchen ist und bitte um  Zeugenhinweise.
Die Familie konnte sich unverletzt ins Freie retten. Das Haus ist allerdings unbewohnbar. Bis in die Morgenstunden kämpften die Feuerwehren gegen den Brand.