Grub am Forst behilft sich mit Schülerlotsen

Grub am Forst im Kreis Coburg wehrt sich – Weil viele Autofahrer die großräumige Umleitung der B303 bei Ebersdorf bei Coburg umgehen wollen, fahren zahlreiche PKW und LKW verbotenerweise über Zeickhorn – sehr zum Missfallen von Gemeinde und Eltern. Weil besonders am Morgen und am Nachmittag viele Grundschulkinder in dem Bereich unterwegs seien, entstünden so Gefahren. Die Gemeinde setzt deshalb jetzt zu Stoßzeiten Schülerlotsen ein. Eine entsprechende Beschilderung, um die Autofahrer auf die Lotsen aufmerksam zu machen soll heute angebracht werden.