Grundschule in Ketschendorf wird saniert

Grünes Licht für den Umbau der Grundschule im Coburger Stadtteil Ketschendorf. Der Senat für Stadt- und Verkehrsplanung hat die Maßnahmen am Gebäude aus dem Jahr 1901 beschlossen. Gut 670 000 Euro wird der Umbau kosten. Aus einem Werkraum wird ein Kinderrestaurant. Das wird gebraucht, weil inzwischen gut 60 der 80 Kinder in die Mittagsbetreuung gehen. Vor 20 Jahren waren es nicht einmal zehn. Neben dem Bau des neuen Restaurant, soll das Gebäude modernisiert werden.