Grundschule Rödental wird Inklusionsschule

Kinder mit und ohne Behinderung im selben Unterricht – An vielen Schulen in Bayern wird das Inklusionsmodell bereits praktiziert. Seit diesem Schuljahr zum Beispiel auch an der Grundschule Mönchröden in Rödental. Die Schule ist damit eine von 21 neuen Inklusionsschulen in Bayern. Kommende Woche (7.10.) erhält die Grundschule Mönchröden offiziell ein entsprechendes Zertifikat des bayerischen Kultusministeriums.

Inklusionsschulen seien nicht nur Vorreiter in Sachen Unterrichtsgestaltung, sondern zudem hervorragende Botschafter für das Miteinander, so Bayerns Kultus-Staatssektretärin Stolze.