Grundsteinlegung für modernen Schulcampus in Neuhaus-Schierschnitz

Für über 8 Millionen Euro entsteht in Neuhaus-Schierschnitz (im Kreis Sonneberg) ein moderner Schulcampus. Am Donnerstag (23.6.) wird der Grundstein gelegt. Erste Maßnahmen haben schon mit der Entkernung der historischen „Backsteinschule“ begonnen. Sie wird in den neuen Campus integriert. Wenn dieser fertig ist, können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 der Gemeinschaftsschule an einem Ort unterrichtet werden.