Guter Input der Kronacher

Wenn es um die Zukunft der Kronacher Innenstadt geht, ist Bürgerbeteiligung ein großes Thema. Das ISEK (also das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept) war diese Woche im Mittelpunkt einer ersten Bürgerversammlung mit Bürgerwerkstatt gestanden. Dabei sei eine ganze Menge herausgekommen, was nun ausgewertet werden müsse, so Bürgermeisterin Hofmann. Hintergrund ist, dass die Bürger das Kronach des Jahres 2040 aktiv mitgestalten sollen.