Hähnlein geht bei Coburger OB-Wahl für DIE LINKE an den Start

Der Kandidatenkreis für die Oberbürgermeisterwahl in Coburg wächst. Nun hat auch Die Linke ihren Kandidaten offiziell nominiert. René Hähnlein geht für die Linkspartei ins Rennen. Der 47-Jährige wurde einstimmig nominiert. Auch eine Stadtratsliste will die Partei noch aufstellen. Bisher haben außerdem FDP, die Grünen, CSB und ÖDP Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Coburg aufgestellt. Gewählt wird am 15. März im kommenden Jahr.