Hand in Hand für die Coburger Wälder

Gemeinsam sollen Staats- und Privatwald im Coburger Land dem Klimawandel begegnen. Die Dürren der Jahre 2018 und 2019 haben den Wäldern arg zugesetzt, hier ist großflächige Aufforstung nötig. Das Landesamt für Forsten und die Waldbesitzervereinigung haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Konkret wird die Zusammenarbeit bei Beratung, Abstimmung bei der Vermarktung oder dem Einsatz von Forstmaschinen sichtbar.