Handwerk mit der Konjunktur zufrieden

Überall in Oberfranken gibt es für Handwerker so viel zu tun wie noch nie – dank des Baubooms.

… sagt Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken. Die Diskrepanz zwischen dem was die Politik entscheidet und was die Bürger fordern, prägt 2018 auch die Handwerksbetriebe. Die Dieselkrise und die neue Datenschutzgrundverordnung schaffen zum Beispiel Unsicherheit. Gerade kleine Handwerksbetriebe scheuen sich vor so viel Bürokratie und überlegen, ob es in Zukunft weitergehen kann, meint Zimmer.