Handy auf offener Straße in Coburg gestohlen

Handy auf offener Straße gestohlen – Eine 20-jährige war gestern Abend gegen 19 Uhr in Coburg in der Straße Am Schießstand unterwegs. Ein Radfahrer fuhr an ihr vorbei, griff nach ihrem Handy, das sie in der Hand hatte und fuhr damit davon. Die Coburgerin versuchte noch den Dieb zu stellen, verletzte sich dabei aber am Fuß. Das geklaute Handy fanden Polizisten wenig später beschädigt im Kanonenweg.  Vom Radfahrer fehlt allerdings jeder Spur. Wer gestern Abend etwas Am Schießstand, oder im Kanonenweg beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.