Heinz-Glas: Millionenschwere Investition

Millionenschwere Investitionen geplant. Bis zum Jahr 2022 will die Heinz Glas-Gruppe 168 Millionen Euro in die regionalen Standorte investieren. Profitieren werden davon die Niederlassungen in Piesau, Spechtsbrunn, Langenau und Kleintettau. 105 Millionen fließen davon in den Hauptstammsitz (Kleintettau). Im Jahr 2022 wird das Unternehmen 400 Jahre alt. Aktuell arbeiten 3000 Menschen für Heinz Glas, 1500 davon im RadioEINS Land.