Heldburg: Ältestes Gemälde in einem deutschen Museum

Ein 800-Jahre altes Wandgemälde wird zur Stunde (26.4.) im Deutschen Burgenmuseum in Bad Colberg-Heldburg im Kreis Hildburghausen präsentiert. Es soll um das Jahr 1200 entstanden sein und zeigt eine Ritterschlacht. Damit ist es das älteste Gemälde, das sich in einem deutschen Museum befindet. Ab morgen (27.4.) können es auch Besucher des Burgenmuseums ansehen. Hier einige Eindrücke:

(Fotos: Deutsches Burgenmuseum)