Herbstaufschwung auf dem Arbeitsmarkt im RadioEINS-Land

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September gesunken. Besonders stark war der Rückgang im Kreis Lichtenfels mit -5,2 Prozent. Das ist der niedrigste Septemberwert in diesem Landkreis seit dem Jahr 1992. Der Rückgang liegt v.a. daran, dass mit dem Beginn des neuen Schul- und Ausbildungsjahres im September nun wieder weniger junge Menschen unter 25 arbeitslos sind. In Südthüringen ist die Arbeitslosenquote für September auf ein Rekordtief gesunken. Im Bereich Sonneberg und Neuhaus a. Rennweg ging die Zahl der Menschen ohne Job leicht zurück, im Bereich Hildburghausen mit -6,3 Prozent stark.