© Timm Schamberger

Herrmann kündigt verstärkte Corona-Kontrollen über Ostern an

München (dpa/lby) – Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat davor gewarnt, schönes Osterwetter zu Ausflügen in beliebte Ausflugsregionen zu nutzen. Die Polizei werde «an Ostern sehr genau hinschauen» und Verstöße gegen die Corona-Vorgaben «konsequent sanktionieren». An den Tagen um Ostern seien noch einmal mehr Streifen unterwegs, auch unterstützt durch die Bayerische Bereitschaftspolizei, sagte der CSU-Politiker der «Bild»-Zeitung (Donnerstag). Das Coronavirus finde «genügend potentielle Opfer, die sich nicht an die Regeln zum Schutz vor der Pandemie halten».

© dpa-infocom, dpa:210331-99-45682/2