Hildburghausen: Note „Befriedigend“ für den Standort

Viele Unternehmen im Landkreis Hildburghausen sehen ihren Standort kritisch. Das geht aus der Standortanalyse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen hervor. Die meisten Unternehmen bewerten den Landkreis mit „befriedigend“. Bemängelt wurden vor allem der öffentliche Nahverkehr und der Breitbandausbau. Außerdem werde es in der Region immer schwieriger, geeignete Mitarbeiter zu finden. Vorteile sehen die Unternehmer in geringen Personal- und Lebenshaltungskosten. Insgesamt wurden 5.000 Südthüringer Betriebe befragt, im Landkreis Hildburghausen antworteten 740 Unternehmen.