Hilfsbereitschaft sieht anders aus

Ein 33-Jähriger bot vor einigen Tagen einem 79-Jährigen Hilfe beim Einkaufen in einem Supermarkt in Eisfeld an. Der Rentner war einverstanden und gab dem Mann zur Belohnung ein Bier und überließ ihm das Wechselgeld. Am Samstagmittag stellte der Senior fest, dass sein Sparbuch und die EC-Karte verschwunden waren. Die Personalien des Täters sind bekannt, sodass die Polizei die Ermittlungen gegen ihn aufnehmen konnte.