Hochwasser: Pegel wieder gesunken

Nach dem Hochwasser letzte Woche sind die Flusspegel im RadioEINS-Land weiter deutlich zurückgegangen. In Kronach wurde deshalb die Hubbrücke auf dem LGS-Gelände wieder auf ihr normales Niveau abgesenkt und kann deshalb wieder von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden. Für die Landkreise Kronach und Lichtenfels gelten keine Hochwasserwarnungen mehr. Für Stadt und Landkreis Coburg hat das Wasserwirtschaftsamt nun auch Entwarnung gegeben. Der Pegel der Itz am Messpunkt Schenkenau fällt wieder unter den Stand der Meldestufe 1. In Thüringen sind die Pegel teilweise noch so hoch, dass Meldestufen gelten, z.B. in Steinach im Kreis Sonneberg oder in Eisfeld im Kreis Hildburghausen.