© David Inderlied

Hoher Sachschaden bei Brand in Fleischereibetrieb

Dombühl (dpa/lby) – In einem Fleischereibetrieb in Dombühl im mittelfränkischen Landkreis Ansbach ist es zu einem Brand mit hohem Sachschaden gekommen. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer am Freitagabend in der Wäscherei des Betriebes aus. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten mehrere Anwohner aus den Nachbarhäusern vorübergehend evakuiert werden. Die Brandursache war zunächst ungeklärt, die Ermittlungen laufen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden bewegt sich nach ersten Einschätzungen im sechsstelligen Eurobereich.

© dpa-infocom, dpa:211226-99-508425/2