HSC 2000 Coburg erreicht selbst gestecktes Saisonziel

Saisonziel erreicht – Der HSC 2000 Coburg hat die Saison auf dem vierten Tabellenplatz der 2. Handballbundesliga abgeschlossen. Das vor der Saison ausgegebene Ziel am Ende in den „Top 4“ zu stehen, ist damit erreicht. Das letzte Saisonspiel verlor der HSC 2000 am Wochenende bei Meister und Aufsteiger dem Bergischen HC. In gut einem Monat will die Mannschaft von Trainer Jan Gorr mit den Vorbereitungen für die kommende Saison beginnen.