HSC 2000 Coburg: Ferndorf zu Gast in der Vestestadt

Hält die Heimserie der Coburger Handballer? Am Abend muss der HSC 2000 Coburg gegen den TuS Ferndorf antreten. Gegen den Tabellenneunten wollen die Coburger den fünften Heimsieg im fünften Spiel vor heimischer Kulisse einfahren. Fraglich ist dabei der Einsatz von Kapitän Sebastian Weber. Er hatte sich im letzten Spiel eine Schulterverletzung zugezogen. Spielbeginn in der HUK-Coburg Arena ist um 19.30 Uhr.