HSC 2000 Coburg: Spieler Max Preller fällt wegen einer schweren Verletzung aus

Herber Rückschlag für den HSC 2000 Coburg – Wie der Club mitteilt, hat sich Linksaußen Max Preller in einem Testspiel gegen Drittligist Oppenweiler/Backnang eine schwere Verletzung in der linken Schulter zugezogen. Der 22-jährige aus dem „eigenen Hause“ wird voraussichtlich für fünf Monate (- und damit wohl die komplette Hinrunde -) ausfallen. Laut HSC-Geschäftsführer Jan Gorr bildet nun fortan Felix Dettenthaler zusammen mit Max Jaeger das Linksaußen-Duo im Team.