HSC gewinnt letztes Heimspiel und verabschiedet zehn Spieler

Sieg im letzten Saisonheimspiel – Der HSC 2000 Coburg hat sein Spiel gegen gegen den TV Emsdetten gewonnen. Endstand: 28:22. Im Zuge des Spiels wurden ganze zehn Spieler verabschiedet, darunter zum Beispiel Torwart Oliver Krechel, Kreisläufer Dominic Kelm und Kapitän Till Riehn. Kommende Woche steht noch das letzte Auswärtsspiel an. Dann muss der HSC beim Meister dem Bergischen HC antreten.