HSC: Saisonstart in Lemgo

In knapp einem Monat starten die Handballer des HSC 2000 Coburg in die neue Saison. Die Ligaleitung hat nun den offiziellen Spielplan bekannt gegeben. Der HSC startet am 1. Oktober mit einem Auswärtsspiel in Lemgo, gefolgt vom ersten Heimspiel am 6. Oktober gegen Leipzig. Ob und wann wieder Fans in die HUK Coburg Arena zugelassen sein werden, steht noch nicht fest. Die Verantwortlichen des HSC haben gestern (3.9.) ihr erarbeitetes Hygienekonzept den zuständigen Ämtern vorgestellt. Das Konzept liefere Antworten, wie es möglich wäre, eine gewisse Zahl an Zuschauern in die Halle zu bekommen, ohne gesundheitliche Risiken einzugehen, so HSC-Geschäftsführer Jan Gorr.