HSC verliert in Essen

Der HSC 2000 Coburg kommt ohne Punkte aus Essen zurück. Die Coburger Handballer verloren die Partie bei TuSEM Essen mit 23:26. Positiv jedoch: Neuzugang Lukas Juskenas könnte sein Debut für die Vestestädter feiern. Seine Spielberechtigung lag rechtzeitig vor. Die nächste Chance an den Spitzenteams der 2. Handball-Bundesliga dran zu bleiben, bekommt der HSC am Samstag nächste Woche. Dann ist der TV Hüttenberg zu Gast.