Hund beißt Mann vor Kneipe ins Hinterteil

Ein Hund hat einem Mann in Ansbach in den Allerwertesten gebissen und ihn dabei leicht verletzt. Der 42-Jährige war am Sonntagabend an einer Gaststätte vorbeigelaufen, als der angeleinte Hund anfing, an ihm hochzuspringen und letztlich ins Hinterteil biss, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 62-jährige Hundehalter muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.