Hund beißt Radfahrer

Wieder hat ein freilaufender Hund einen Radfahrer gebissen. Wie die Lichtenfelser Polizei jetzt mitteilte, ist der Unfall schon letzte Woche am Montag (20.9.) passiert. In Marktgraitz bellte der Hund zwei Radfahrer erst an. Dann griff er einen der Radler an und biss mehrmals in dessen Unterschenkel und in den Fuß. Der 62-Jährige wurde schwer verletzt. Der Hundehalter wird angezeigt. Auch in Coburg ist letzte Woche ein Radfahrer von einem freilaufenden Hund gebissen und verletzt worden.