IHK Coburg gibt Statement zum Jahresanfang

Wie blickt die IHK zu Coburg auf das kommende Jahr 2022? Kammerpräsident Engel betonte in einem Statement, dass der konjunkturelle Aufschwung im vergangenen Jahr hinter den Erwartungen zurückgeblieben war.
Trotzdem hätten die Unternehmen gezeigt, dass sie sich mit Pragmatismus und Flexibilität auf die Corona-Situation einstellen können. Engel sieht in 2022 auch „die Chance auf einen neuen Aufbruch, um den unaufhaltsamen Wandel in Gesellschaft und Wirtschaft positiv zu gestalten“ und ruft zu einem „wieder aufgeschlossenerem, respektvollerem Zusammenleben“ auf. Dann ist es aus Sicht des Präsidenten möglich, alle Widrigkeiten zu überwinden – die Herausforderungen des Strukturwandels genauso wie die Pandemie.