IHK Südthüringen befürchtet Wirtschaftskollaps

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen warnt vor einem erneuten Lockdown. Das würde zwangsläufig zum Kollaps der Wirtschaft führen, heißt es in einer Pressemitteilung zum aktuellen Konjunkturbericht. IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas appellierte an die Politik, Entscheidungen sehr sorgfältig abzuwägen. In der Konjunkturumfrage bewertet jedes dritte Unternehmen in Südthüringen seine momentane Lage als schlecht. Auch der Geschäftsausblick fällt negativ aus.

Einzelheiten:

https://www.suhl.ihk.de/mediathek/pressemitteilungen/zugespitztes-pandemiegeschehen-zerstoert-wirtschaftliche-erfolge