ILS startet neues Warnsystem

 

Wenn Gefahr droht, bekommen Sie sofort eine Nachricht auf Ihr Smartphone. Ab heute nutzt auch die Integrierte Leitstelle Coburg ILS das Modulare Warnsystem MoWaS. Damit können Warnmeldungen gleichzeitig per E-Mail, SMS und Warn-Apps wie Katwarn oder NINA gesteuert werden. Im Landratsamt Lichtenfels wurde der Startschuss gegeben. In der Sitzung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung wurde außerdem der neue Coburger Landrat Sebastian Straubel zum Vorsitzenden gewählt. Wenn Sie mehr über die Warn-Apps wissen möchten, werfen Sie einen Blick auf folgende Websites:

 

www.katwarn.de

https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

 

(Foto: Landratsamt Lichtenfels)