Impfen in der Alten Angerturnhalle geplant

Aus der Alten Angerturnhalle in Coburg wird die neue Außenstelle des Impfzentrums für Stadt und Landkreis Coburg. Damit löst sie die BGS-Halle ab. Das berichtet die Neue Presse und beruft sich auf den Leiter des Impfzentrums, Martin Stingl. Demnach wird die BGS-Halle für den Sport gebraucht. Wann genau die Impfstelle den Ort wechselt, steht noch nicht fest. Aber: die schon vergebenen Termine in der BGS-Halle sollen trotz der Umzugspläne auch gehalten werden.