Inzidenzwerte im RadioEINS-Land weiter sehr hoch

Der Landkreis Lichtenfels hat gestern die zweithöchste Zahl an Neuinfektionen seit März dieses Jahres erreicht. Landrat Christian Meißner appelliert deshalb noch einmal eindringlich an die Bürgerinnen und Bürger, die Maßnahmen zur Pandemieeindämmung zu befolgen. Der Landkreis Lichtenfels hat aktuell einen Inzidenzwert von knapp 182. Auch die anderen Landkreise im RadioEINS-Land liegen nur knapp dahinter. Im Kreis Coburg sind es 170,6 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche. Im Kreis Sonneberg liegt der Inzidenzwert bei etwa 159. Im Kreis Kronach liegt er bei 172. Negativ-Spitzenreiter im RadioEINS-Land bleibt aber weiterhin der Landkreis Hildburghausen mit einem Inzidenzwert von gut 264.