Inzidenzwerte im RadioEINS-Land weiter völlig unterschiedlich

Die Corona-Inzidenzwerte im RadioEINS-Land verhalten sich weiter unterschiedlich. Im Kreis Kronach ist der Wert von gestern auf heute deutlich von gut 100 auf etwa 84 gefallen. Leicht gestiegen ist der Wert dagegen in den Kreisen Coburg (101,4) und Lichtenfels (155,7), sowie der Stadt Coburg (112). Unverändert zeigen sich die Zahlen in den Landkreisen Sonneberg (104) und Hildburghausen. Der Kreis Hildburghausen (259,5) bleibt damit einer der bundesweiten Hotspots.