Inzidenzwerte in der Region bleiben ein Auf und Ab

Hier steigen sie, dort sinken sie – Die Corona-Inzidenzwerte im RadioEINS Land haben sich gestern in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Das geht aus den Zahlen hervor, die das Robert-Koch-Institut am Morgen veröffentlicht hat. Leicht gestiegen sind die Werte in Stadt und Landkreis Coburg, sowie im Kreis Kronach. Nach unten -zum Teil sehr deutlich- ging die 7-Tage-Inzidenz hingegen in Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg. Der Kreis Sonneberg weist außerdem aktuell die niedrigste Inzidenz in der Region auf. Der Wert liegt bei 39,8.