Inzidenzwerte: Nur Kronach meldet Anstieg

Einen Corona-Inzidenzwert von 35 hat die Bundesregierung als Zielwert für weitere Lockerungen gestern ausgeben. Das RadioEINS Land ist davon zum Teil noch weit entfernt. Im Landkreis Kronach stieg der Wert gestern wieder, und zwar um über 30 Punkte auf 94,4. Das geht aus den aktuellen RKI-Zahlen hervor. Im restlichen RadioEINS-Land sind die Werte hingegen durchgehend gesunken. Den niedrigsten Inzidenzwert weist aktuell der Landkreis Coburg mit 61,1 auf. Den höchsten weiterhin der Kreis Hildburghausen mit 223,1.