Jürgen W. Heike bekommt Verfassungsmedaille in Gold

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Jürgen W. Heike bekommt die Verfassungsmedaille in Gold. Heute (1.2.) wird ihm die Auszeichnung in München verliehen. Heike saß von 1994 bis 2018 für den Stimmkreis Coburg im bayerischen Landtag.  Von 2003 bis 2008 war er Staatssekretär. Ebenfalls eine Auszeichnung erhält Frau Dr. Frederike Werobél. Sie wird von der Stadt Coburg mit der Silbermedaille „Die Stadt Coburg dankt“ gewürdigt. Sie ist die 1. Vorsitzende der Coburger Tafel.