Jugendbeteiligung für die künftige Trendsportanlage in Coburg

Wie soll die Trendsportanlage in der Rosenauer Straße in Coburg aussehen? Zu diesem Thema fand nun eine Jugendbeteiligung statt. Fast 30 Coburger Jugendliche informierten sich online über die künftige Anlage und diskutieren mit Oberbürgermeister Sauerteig und anderen Vertretern der Stadt die Vor- und Nachteile. So soll etwa eine Pumptrack-Anlage oder ein Parkour- und Fitnessbereich entstehen. Von den Jugendlichen kamen Anregungen zu den Formen der verschiedenen Elemente, Farben und Strukturen der Rollflächen. Aus der Jugendbeteiligung soll nun eine Entwurfsplanung erstellt werden. Der Stadtrat will sich in seiner Dezembersitzung damit beschäftigen.