Jung und Alt unter einem Dach

Kinderkrippe, Kindergarten und eine Tagespflege für Senioren – das soll im Lichtenfelser Stadtteil Trieb schon bald unter einem Dach angeboten werden. Die ersten Planungen für das Mehrgenerationenhaus sind gestern den Bürgern vorgestellt worden. Das Konzept in dieser Form könnte Vorreiter für andere Einrichtungen werden, meint die CSU-Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Wo das innovative Mehrgenerationenhaus gebaut werden soll, steht noch nicht fest. Den ersten Planungen nach könnte das Sportheim in Trieb erweitert werden. Zur Debatte steht allerdings auch ein kompletter Neubau an anderer Stelle.