Junge Motorradfahrerin stürzt an der AS Ebersdorf bei Coburg

Eine Motorradfahrerin ist heute im Bereich der Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die 21-jährige wollte am Vormittag mit ihrem Motorrad auf die A73 in Richtung Suhl auffahren. In der Rechtskurve stürzte sie und prallte in die Schutzplanke. Mit schweren Beinverletzungen kam die Coburgerin in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Spezialisten der Coburger Verkehrspolizei haben den Fall übernommen. Wegen des Unfalls kam es am Sonntagmorgen zu Behinderungen an der Anschlussstelle Ebersdorf.