© Daniel Bockwoldt

Junger Mann rettet Frau aus brennendem Wagen

Maihingen (dpa/lby) – Das beherzte Eingreifen eines jungen Mannes hat bei einem Autounfall in Schwaben Schlimmeres verhindert. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet eine 21-Jährige in Richtung Maihingen (Landkreis Donau-Ries) mit ihrem Wagen in einer Linkskurve ins Schleudern, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Das Fahrzeug überschlug sich und fing sofort Feuer. Ein 23-Jähriger, der in der gleichen Richtung unterwegs war, konnte die junge Frau gerade noch rechtzeitig aus ihrem Auto retten. Den Angaben zufolge musste die Frau mit Verdacht auf einen Becken- und Brustkorbbruch ins Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-385102/2